parallax background

Tschüss Windows 7, hallo Windows 10 -
Ciao Office 2010, willkommen O365

Das Windows 7 Support-Ende naht, am 14. Januar 2020 wird Microsoft zum letzten Mal Sicherheits-Updates und technischen Support für Windows 7-PCs anbieten. Nach 10 Jahren ist dann Schluss mit dem beliebten Betriebssystem. Am 13. Oktober 2020 endet auch der Support für Microsoft Office 2010 und Microsoft Server 2008. Grund genug also sich mit dem Wechsel auf die neuen Betriebssysteme zu beschäftigen.

Die Modernisierung auf die neusten Versionen erfordert eine sorgfältige Planung und umfassende Vorbereitungen und damit auch entsprechend zeitlichen Vorlauf. Sprechen Sie uns einfach an: +49 2374 40948-50

Der schwere Abschied von Windows 7 und
Office 2010

Wer die beliebten Microsoft Systeme Windows 7 und Office 2010 nutzt, kennt sie sicher schon. Die Rede ist von den Warnungen, mit denen Microsoft freundlich aber bestimmt auf das Support-Ende hinweist.

Microsoft möchte mit den rechtzeitigen Hinweisen dazu beitragen, dass die Nutzer genug Zeit haben, den Übergang zu planen und vorzubereiten.

Dies ist leichter gesagt, als getan. Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen fällt dies schwer. Der Übergang von Windows XP auf Windows 7 ist noch im Gedächtnis der Menschen, und der ist rund 10 Jahre her.

Wir unterstützen Sie bei der Einführung der neuen Systeme gerne, um Ihnen und Ihren Mitarbeitern dem Umstieg so einfach wie möglich zu machen.


Häufig gestellte Fragen

Welche Systeme sind betroffen?
Microsoft stellt zum Januar 2020 den Support für folgende Systeme ein: - Microsoft Windows 7 - Microsoft Office 2010 - Microsoft Server 2008
Kann ich meinen PC auf Windows 10 aktualisieren?
Ja, kompatible Windows 7-PCs können Sie, gemäß diesen Anforderungen aktualisieren. Damit Sie aber die neuesten Hardwarefunktionen nutzen können, empfehlen wir Ihnen den Umstieg auf einen neuen PC unter Windows 10.
Was passiert, wenn ich Windows 7 weiterhin nutze?
Windows 7 kann weiterhin verwendet werden. Nach dem Ende des Supports ist Ihr PC jedoch anfälliger für Sicherheitsrisiken. Windows bleibt funktionsfähig, aber Sie erhalten keine Sicherheits- und Funktionsupdates mehr.
Kann Windows 7 auch nach dem 14.01.2020 noch aktiviert werden?
Windows 7 kann auf nach dem Ende des Supports installiert und aktiviert werden. Es wird allerdings empfohlen ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen.
Wird der Internet Explorer unter Windows 7 weiter unterstützt?
Der Support für Internet Explorer auf Windows 7-Geräten wird auch zum 14. Januar 2020 eingestellt. Als Komponente des Windows-Betriebssystems unterliegt Internet Explorer demselben Supportlebenszyklus.
Kann ich auch auf Windows 8.1 aktualisieren?
Natürlich können Sie Ihr Window 7 Betriebssystem auch auf Windows 8.1 aktualisieren. Wir empfehlen allerdings nicht, sich damit ein paar zusätzliche Jahre an Support zu erkaufen. Die nachhaltigere Entscheidung ist der Schritt zu Windows 10.


Windows 10 und Microsoft 365-Produkte kennenlernen

Office 365 | Microsoft 365 Business | Microsoft 365 Enterprise



Windows 10 - mehr als ein Betriebssystem

Windows 10 ist nicht nur eine neue Version des Microsoft-Betriebssystems. Es erleichtert auch den Übergang zu Cloud-Lösungen, vor allem zum neuen Office 365.

Microsoft nutzt seine Stellung als Marktführer, um die Kunden langsam aber mit Nachdruck in Richtung Cloud zu führen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sind gut beraten, wenn sie den Umstieg nicht als Pflichtwechsel auffassen, sondern eher als grundlegenden Wandel des Betriebsmodells ihrer Anwendungen.

Anders als bei den Standard Office-Anwendungen kann es beim Umstieg auf Windows 10 gerade bei speziellen Branchenanwendungen, die nur im Kontext von Windows 7 laufen, zu Problemen führen. Das weiß auch Microsoft und hat eine Lösung präsentiert: Windows Virtual Desktop.

Mit dieser Technologie versucht Microsoft die Brücke zu schlagen, um die alte On-Premise Welt mit der Azure Public Cloud zu verbinden. Die Desktops und Anwendungen werden damit zu Azure verlagert, aber weiterhin auf Windows 7 gehostet.





Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen!


Kontakt